A+ A A-

Änderungen des EEG in Kraft

AKTUALISIERTE ARBEITSAUSGABE DER CLEARINGSTELLE ZUM EEG 2021

Das Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastungen durch die EEG-Umlage und zur Weitergabe dieser Absenkung an die Letztverbraucher ist am 27. Mai 2022 im Bundesgesetzblatt verkündet worden und trat am 28. Mai 2022 in Kraft. Mit dem Gesetz wurde das EEG 2021 zum zweiten Mal geändert.

Weitere Informationen zum Gesetz erhalten Sie hier bei der Clearingstelle:
Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastungen durch die EEG-Umlage und zur Weitergabe dieser Absenkung an die Letztverbraucher.

Die aktualisierte Arbeitsausgabe der Clearingstelle zum EEG 2021 finden Sie hier bei der Clearingstelle:
EEG 2021 - Arbeitsausgabe der Clearingstelle EEG|KWKG.

 

web b15