Meldungen zur Energiewirtschaft, Datenschutz und -sicherheit; Baurecht

ZfK Newsticker: Klick hier

Energie & Management Online: Klick hier

Verivox News: Klick hier

Heise News: Klick hier

BSI-News: Klick hier

ibr-online: Klick hier

Bauletter, der Baulinks-Newsletter

Telepolis: Klick hier

 

Solide Hintergrundinformationen: SOLARIFY – das unabhängige Infoportal
von Agentur Zukunft und Max-Planck-Gesellschaft
für Nachhaltigkeit, Erneuerbare Energien, Klimawandel und Energiewende

______________________________________________________________________________

Neugierig auf mehr Informationen - grafisch aufbereitet:

 

Hier: Aktuelle Stromerzeugung und aktueller Stromverbrauch in Deutschland

Hier: Lastgangbepreisungen und mehr

Hier: So schnell tickt die CO2-Uhr!

Hier: Klimaeinfluss der Regionen - ElectricityMap

Hier: Video-Grafik der NASA: Globale Erwärmung von 1880 bis 2017

... und so sieht die Erde beim Anstieg des Meeresspiegels aus!

Die Erde brennt - NASA-Bilder zu den Wald- und Steppenbränden

 

Hier geht es zu unseren Lieben, den Schönen und Reichen, den wahren Leistungsträgern!

... natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Es gibt noch mehr!

 

Sind Sie kompromitiert? Leakchecker an der Uni Bonn überprüft anhand Ihrer E-Mail-Adresse, ob diese unter geleakten Informationen zu finden ist.

 

Bußgelder für Datenschutzvorfälle in der Praxis finden Sie hier.

Und zur Zeit am Wichtigsten: Bring them home!

______________________________________________________________________________

Wärmeplanungsgesetz und Gebäudeenergiegesetz

Das „Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (Wärmeplanungsgesetz – WPG)“ wurde am 22.12.2023 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt gemeinsam mit dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) zum 01.01.2024 in Kraft. 

__________________________________________________

Ausreden werden für Kommunen noch gefährlicher

Im Bundesgesetzblatt (BGBl. 2023 I Nr. 222 vom 23.08.2023) wurde die Verordnung zur Anpassung des Vergaberechts an die Einführung neuer elektronischer Standardformulare („eForms“) für EU-Bekanntmachungen und an weitere europarechtliche Anforderungen veröffentlicht. Darin enthalten ist die Streichung von § 3 Abs. 7 Satz 2 VgV, der die Auftragswertberechnung von Planungsleistungen regelte. Die geänderte VgV mit der Streichung des § 3 Abs. 7 Satz 2 tritt am 24.08.2023 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt müssen grundsätzlich alle ausgeschriebenen Planungsleistungen bei öffentlichen Vergabeverfahren addiert werden. Dies hat zur Folge, dass der Schwellenwert für die europaweite Ausschreibung von Planungsleistungen (215.000 Euro) früher als bisher überschritten wird.  So werden jetzt auch bei kleinen Bauvorhaben europaweite Ausschreibungen notwendig. Dies bedeutet einen zeit- und kostenintensiven Mehraufwand nicht nur für die sich an einer Ausschreibung beteiligenden Planerinnen und Planer, sondern auch für die öffentlichen Auftraggeber.

Unsere aktuellen Schulungsangebote finden Sie hier: https://www.evergabe.de/seminare/referent/ralf-m-leinenbach

 ral edit

_______________________________________________

BMWK veröffentlicht finale Fassung der Photovoltaik-Strategie

Am 05.05.2023 hat das BMWK die finale Fassung der Photovoltaik-Strategie veröffentlicht. Eine Analyse dazu von Jörg Sutter.

 

web b10

 

----------------------------------------------------